Aufgrund der Komplexität von Immobilienprojekten empfehlen wir unseren Kunden, bei der Projektentwicklung, ebenso wie beim Verkauf und Kauf von Gebäuden, eine technische Due Diligence (TDD) erstellen zu lassen. Denn nur mit einer systematischen und fundierten Beurteilung, können die Chancen und Risiken einer Immobilienentwicklung oder -transaktion zuverlässig bewertet werden.

Im Rahmen der Technical Due Diligence nimmt Frisches Management eine neutrale und transparente Analyse aller baulichen und kostenrelevanten Kriterien der Immobilie vor. Das erstellte Gutachten deckt Stärken und Schwächen auf und identifiziert die technische und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit eines Gebäudes.

 

Bewertet werden u.a.

  • die technischen Anlagen,
  • die Flächen,
  • die Mietverträge,
  • die Baukonstruktion,
  • der Brandschutz,
  • der Investitions- bzw. Instandhaltungsstau,
  • die Umweltlasten,
  • die Übereinstimmungen mit dem Bau- und Planungsrecht,
  • die Machbarkeit der Grundrisse sowie
  • die Flexibilität für eine Drittverwertung und Entwicklungspotenziale.

 

Dank der detaillierten Analyse und Beurteilung können unsere Auftraggeber die Chancen und Risiken der geplanten Bauvorhaben einschätzen und ihre Investitions-, Planungs- und Nutzungssicherheit erhöhen. Gefahren – seien sie baulicher, technischer oder umweltbedingter Art – können vermieden bzw. reduziert werden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen